Navigation
DE / EN
zum Reseller-Bereich
Zollfrei ( EU Zollfreie Lieferung in die EU via Post AG oder DPD binnen 1-3 Tagen & CH Zollfreie Lieferung aus dem Lager in Zürich per A-Post (1-2 Arbeitstage) )
DE / EN
Zollfrei ( EU Zollfreie Lieferung in die EU via Post AG oder DPD binnen 1-3 Tagen & CH Zollfreie Lieferung aus dem Lager in Zürich per A-Post (1-2 Arbeitstage) )

Kochen mit Hanf / Rezepte

Hanf-Proteinriegel - geballte Power für den Körper

Hanf Proteinriegel

Proteinriegel liefern rasch ausreichend Energie. Den richtigen Riegel zu finden, ist allerdingt nicht immer leicht, da sie nicht nur Energie und Eiweiß, sondern auch Verpackungsmüll und ungewünschte Zusatzstoffe liefern.

Hanfprotein ist ein pflanzliches, vollständiges Protein, das heißt, es enthält alle essentiellen Aminosäuren, die man nur aus der Nahrung erhalten kann. Es ist leicht verdaulich, fördert den Muskelaufbau und kann Heißhunger stillen. Perfekt also für selbstgemachte, vegane Proteinriegeln mit Datteln. Sie liefern Eiweiß, gesunde Fette und gute Kohlenhydrate, das heißt, sie versorgen deinen Körper mit Ballaststoffen, Mineralstoffen und Vitaminen.

 
Hanf-Proteinriegel  Zutaten
Zutaten:
  • 100g Hanf Protein Pulver
  • Salz
  • 1 EL Schokonaps (Schokolade mit hohem Kakaogehalt)
  • 100g Haselnüsse
  • 2 EL roher Kakao bzw. Backkakao
  • 40g Kokosöl
  • 2 EL Hanfsamen
  • Ahornsirup
  • 180g Datteln
 

Die Datteln in einem Topf geben, mit heißem Wasser übergießen und ca. 15 Minuten ziehen lassen (oder über Nacht einweichen). Die Haselnüsse klein hacken oder mixen. Die Datteln pürieren und mit Haselnüssen, Protein Pulver, Hanfsamen und einer Prise Salz vermischen. Danach das Kokosöl schmelzen und mit dem Kakao vermengen. Alles in einer Schüssel gut verrühren und am Schluss die Schokonips dazugeben. Die Masse auf einem Blech oder in einer Auflaufform verteilen und glatt drücken (ca. 1 – 1,5 cm dick). Wer hat, gibt die Masse in Riegel-Formen. Nun mit einem Messer oder Ausstecher die Riegel formen und für mindestens 6 Stunden kaltstellen.
Wenn die Riegel fest genug sind, legt man sie auf Backpapier aus. Mit geschmolzenem Kokosfett, Ahornsirup und Kakao lässt sich eine leckere Glasur machen. Etwas Schokosauce über die Riegel gießen und mit Hanfsamen oder Mandeln verzieren. Fertig sind die selbstgemachten Power Protein Riegel.

Bio Garantie Gütezeichen-Verifikation Zahlungsmittel CannaTrust, die unabhängige Bewertungsplattform für Cannabinoid-Produkte

Wir versenden mit:
Versandpartner

Bewertungen