Navigation
Warenkorb
E-Commerce-Gütezeichen

Was ist CBD?

Cannabidiol (CBD)

Cannabidiol (CBD)

Cannabidiol (CBD) ist eines von mehr als 100 bekannten Cannabinoiden. Cannabinoide sind natürlich vorkommende Moleküle der pflanzlichen Gattung Cannabis.

CBD wird, wissenschaftlich belegt, ein medizinisch signifikanter Nutzen zugesprochen. So findet CBD unter anderem bei Verspannungen, Entzündungen, chronischen Schmerzen, Epilepsie und Spastiken, Angstzuständen, Depressionen, MS, Parkinson und weiteren neurologischen Erkrankungen seine Anwendung. Weiters wirkt CBD anti-tumorös, anti-viral und anti-bakteriell, hemmt die Entwicklung von Diabetes und zeigt stimulierende Aktivität für das Immunsystem.

100% legal

Das 100 Prozent legale NICHT-psychoaktive CBD verursacht kein „high“, im Gegensatz zu dem psychoaktiven Tetrahydrocannabinol (THC), einem weiteren medizinisch bedeutsamen Cannabinoid.

Vielzahl zellulärer Rezeptoren

Die genaue Charakterisierung von CBD hinsichtlich der molekularen Wirkmechanismen ist derzeit Bestandteil der internationalen Forschung. Wissenschaftlich beschrieben sind Bindungen von CBD mit unterschiedlichen Affinitäten an eine Vielzahl zellulärer Rezeptoren, unter anderem an die Cannabinoid Rezeptoren CB1 und CB2, Ionen Kanäle und G-Protein gekoppelte Rezeptoren.

Forschungsprojekte

Zahlreiche internationale wissenschaftliche und klinische Forschungsprojekte von Pharmaunternehmen, Universitäten, staatlichen und privaten Einrichtungen unterstreichen das Potential von medizinischem Cannabis und CBD. Dies wiederum wird belegt durch die hohe und stark wachsende Zahl an klinischen Studien. Dieser Trend und Erfolg zeigt sich in weiteren nationalen und internationalen Zulassungen von Medikamenten, die auf der Basis von Cannabis beruhen. Diese werden von Ärzten verschrieben und in Apotheken abgegeben.

Guetezeichen-Verifikation Zahlungsmittel