Navigation
Salatdressing mit Hanf selbstgemacht

Cremiges Hanfsamen-Salatdressing

Ob als Vorspeise, als Beilage oder gerade in der warmen Jahreszeit als leichtes Hauptgericht: Salat geht einfach immer. Damit’s nicht langweilig wird, haben wir heute ein Rezept für ein nussig-cremiges Hanfsamen-Salatdressing für dich und deinen Lieblingssalat!

kuerbis 1

Buddha Bowl mit Kürbis und Hanf

Buddha Bowls haben sich zu Recht zu einem Trend entwickelt, dem wir gerne nachgehen. Verschiedenste Kombinationen und Aromas treffen in einer Schüssel aufeinander und lassen unser Feinschmecker-Herz höher schlagen. Eine gute Portion Protein und gesunde Fette dürfen da natürlich nicht fehlen.

Hanafsan Hanf Eistee selbstgemacht

Hanf-Pfirsich-Eistee

Sommerzeit ist Eistee-Zeit. Wenn die Lust auf einen fruchtigen Frische-Kick kommt, ist dieses Rezept für Hanf-Pfirsich-Eistee genau das Richtige. Denn das beliebte Erfrischungsgetränk lässt sich ganz einfach selbst zubereiten. Ohne künstliche Aromen, ohne Koffein – und wenn man mag auch ganz ohne Extra-Zucker.

salatbowl1

Salat-Bowl mit Eierschwammerl und Hanf

Wir sagen: Weg mit eintönigen Salaten und her mit gesunden Fetten & Proteinen! Wenn du unserer Meinung bist, dann probier diese Bowl unbedingt aus!

Hanf Schnitzel mit Kartoffelsalat HANAFSAN

Schnitzel mit Kartoffelsalat a la Hanf

Wir Österreicher*innen lieben unser Wiener Schnitzel. Warum also nicht mal den Klassiker der Sonntagsküche mit einer köstlichen Hanfpanade verfeinern? Dazu passt eine Portion Kartoffelsalat – natürlich mit einer Marinade mit Hanfsamenöl.

Hanf Eis

Hanfeis selbstgemacht

Speziell in der wärmeren Jahreszeit kommt fast niemand an einer Kugel Eis vorbei. Mit gebührendem Mindestabstand reihen sich die Kunden vor den Eisdielen. Neben den Klassikern wie Vanille, Schokolade und Erdbeere, sticht die neue Eis Sorte „Hanf“ sofort ins Auge und überzeugt auch geschmacklich voll.

nicecream2

Erdnussbutter Nicecream mit Hanf

Nicecream wird aus gefrorenen Bananen gemacht und schmeckt genauso lecker wie Eis. Der Vorteil: Man verzichtet auf überflüssigen Zucker, Fette und künstliche Aromen. Unsere Erdnussbutter-Schoko Nicecream eignet sich perfekt als gesunder Nachtisch für Kinder und Erwachsene und ist dazu noch ein super Protein-Lieferant.

aufstrich2

Frühlingsaufstrich mit Hanf

Wir können den Frühling kaum erwarten! Die Wiesen werden wieder grün, die Bäume entfalten ihre ganze Schönheit und auch die Küche verändert sich etwas: Knackiges, frisches Gemüse, Kräuter und erfrischende Getränke kommen auf den Tisch und wir freuen uns darauf, Aufstrich, Honig und Co. wieder selbst herzustellen.

haferflocken2

Overnight Oats mit Kokos und Hanf

Haferflocken in allen Variationen zählen immer noch als beliebtes Frühstück. Das liegt daran, dass Haferflocken komplexe, gesunden Kohlenhydrate enthalten und länger satt machen. Außerdem liefern sie Ballaststoffe, Eiweiß und ungesättigte Fettsäuren.

hummus1

Basilikum-Tomaten Hummus mit Hanf

Der orientalisch-cremige Trend mal ganz anders: Hummus mit Hanf

Karotten

Karotten mit Honig und Hanf

Honigkarotten mit Hanf und Avocado Hanfsamen-Dip. Wir zeigen was mit Hanfsamen alles möglich ist im kulinarischen Bereich und wünschen jetzt schon mal Mahlzeit.

Avocado_Hanfsamen_Brotaufstrich

Avocado-Hanfsamen Brotaufstrich

In diesem Rezept sind vor allem Ballaststoffe, viel Omega-3 Fettsäuren, Vitamin K1, Vitamin C, Vitamin E enthalten, außerdem Kalium, Magnesium, Proteine und Phosphat.

Beeren_Protein_Bowl

Beeren-Protein-Bowl

Bowls und Porriges sind voll im Trend? Aber warum überhaupt? Die fruchtigen Bowls sind nicht nur optisch ein Traum: Verschiedene frische Zutaten wie Obst und Beeren also Topping, sowie Smoothies, Porridges oder Müsli als Base sorgen für ein ausgewogenes Frühstück und damit für einen gesunden Start in den Tag!

Energy_Balls

Hanf Energy Balls

Diese kleinen, köstlichen Energy-Balls sind nicht nur super einfach zu machen, denn sie kommen ohne backen aus, sondern liefern dir auch gesunde Energie, die dein Körper braucht um so richtig durchzustarten.

Hanf Proteinriegel

Hanf-Proteinriegel - geballte Power für den Körper

Proteinriegel liefern rasch ausreichend Energie. Den richtigen Riegel zu finden, ist allerdingt nicht immer leicht, da sie nicht nur Energie und Eiweiß, sondern auch Verpackungsmüll und ungewünschte Zusatzstoffe liefern.

Hanf erobert als Superfood immer mehr unsere Küchen. Und das zu Recht! Nachhaltigkeit und Ökologie rücken immer mehr in den Fokus der Menschen und das Umweltbewusstsein nimmt zu. Nahezu kein anderer Rohstoff eignet sich besser als Hanf, den rücksichtsvollen Umgang mit unseren Ressourcen zu stärken. Neben seiner ungewöhnlich hohen Nährstoffdichte, hat diese Pflanze noch einiges mehr zu bieten: Hanf ist eine einjährige Pflanze, wächst sehr schnell und ist ungemein genügsam. Durch seine Wurzeltiefe gibt Hanf lockerem Boden Halt und da die Kulturpflanze kaum von Krankheiten befallen wird und recht resistent ist, müssen keine Pestizide eingesetzt werden. Neben seinen Einsatzgebieten in der Baubranche, in der Kosmetik und auch in der Medizin, spiel Hanf vor allem im Lebensmittelbereich eine immer wichtigere Rolle. Hier sind ganz besonders die Hanfsamen zu erwähnen. Diese sind so vielseitig einsetzbar, dass sie sich leicht in unseren Alltag integrieren lassen. Sie überzeugen durch ihren leicht nussigen Geschmack und enthalten allerlei wertvolle Inhaltsstoffe. Neben Vitamin E, Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren, zeichnen sie sich durch ein ausgewogenes Fettsäuremuster aus. Durch die wenigen Kohlenhydrate, sind Hanfsamen auch für Diabetiker super geeignet. Die kulinarische Verwendung ist vielfältig – unter anderem in Salat, Müsli, Jogurt, leicht geröstet als Snack oder, weiterverarbeitet, als Hanf Mehl oder Hanfschrot zum Backen und Kochen ohne Gluten. Wie leicht sich Hanfsamen in einfache Rezepte integrieren lassen, zeigen diese zwei unkomplizierten, schmackhaften und vor allem nahrhaften Rezepte.