Navigation
Maas Mode Aussen

New York, Paris, Mailand? Konstanz!

Es müssen nicht immer die großen Modemetropolen dieser Welt sein – auch im beschaulichen Konstanz lassen sich besondere Boutiquen entdecken. Eine davon ist das Modegeschäft von Maas Natur im Zentrum, direkt neben dem Konstanzer Münster.

Nachhaltiges Bauen mit Hanf

Hanf – der ökologische Alleskönner auf dem Bau

​Schon seit Jahrhunderten haben die Menschen beim Bau ihrer Häuser oder zur Abdichtung gegen Wasser und Feuchtigkeit Natur-Materialien wie den Hanf verwendet und wussten genau, welche hervorragenden bauphysikalischen Eigenschaften in dieser Pflanze stecken. Nicht nur angesichts unserer heutigen Umwelt- und Klimasituation sollte das Bauen mit Hanf und anderen ressourcenschonenden und nachhaltigen Materialien deshalb das Gebot der Stunde sein.

Hautpflege mit CBD

Woran erkennt man echte Biokosmetik?

Tiegel, Tiegel in der Hand – welche ist die beste Biokosmetik im ganzen Land? Gute Frage! Schließlich gibt es gerade für Bio- und Naturkosmetik eine Fülle an Zertifikaten und Siegeln, die Hinweise auf Qualität, Inhaltsstoffe und Wirksamkeit geben. Doch woran erkennt man echte Biokosmetik, was kann Biokosmetik überhaupt und wo liegen die Unterschiede zu Naturkosmetik? Ein Überblick.

Hanf Mode

Hanf zieht an und kann sich in der Modebranche sehen lassen!

​Hanftextilien haben eine lange Geschichte, genau genommen haben Menschen bereits vor mehr als 12.000 Jahren begonnen, ihre Kleidung aus Hanf herzustellen. Nassfest, reißfest und robust - Hanffasern halten was aus und machen Hanfklamotten zu Lieblingsstücken. So schneiderte der nach San Francisco ausgewanderte Franke Levi Strauss seine 1873 patentierte Nietenhose, die erste Jeans, aus Hanfstoff.

CBD Forschung

Cannabis im Fokus der Forschung – sein Comeback an den Universitäten

Die Vorreiter Neuseeland, die USA, Australien, die Schweiz und langsam auch Deutschland zeigen wohin die Entwicklung geht. Die Cannabis Industrie, vom Landwirt über den Wissenschaftler bis hin zum spezialisierten Rechtsanwalt, benötigt Fachleute – es bietet sich eine riesen Chance.

Pfotenpflege Hund mit CBD Öl

Pfotenschutz im Winter mit Hanf- und Cannabidiol (CBD) Produkten

Was für die Haut von Menschen besonders in der kalten und trockenen Winterzeit nötig und sinnvoll ist, gilt prinzipiell auch für unsere heiß geliebten Vierbeiner. Besonders bei Hunden wird die Problematik beim Einsatz von Streusalz im Winter recht offensichtlich. Während Frauchen und Herrchen mit wohlgepolsterten dicken Winterschuhen über gut gesalzene Straßen und Wege wandern, dackelt Waldi barfuß hinterher. Hochwertige natürliche Fette und Wirkstoffe können hier Abhilfe schaffen. Hanf Extrakte und Cannabidiol (CBD) Öle und Cremen zählen mit Sicherheit dazu.

Hanftee0

Abwarten und Tee trinken – am besten mit dem Bio Hanf-Tee von HANAFSAN

Diese verbreitete Redewendung „Abwarten und Tee trinken“ lädt uns ein, in herausfordernden Situationen ruhig zu bleiben, und beim Genießen einer Tasse Tee die weiteren Ereignisse erst einmal abzuwarten. Seit dem 19. Jahrhundert wird die weise Empfehlung befolgt und soll auf Heinrich Ast, einen damals bekannten Schäfer und Kräuterheilkundigen zurückgehen. Er ermahnte seine ungeduldigen Patienten sich Zeit zu nehmen, zu ruhen und Kräutertee zu trinken, bis ihre Krankheit ausgestanden und geheilt ist

hanffeld6

Hanf ist bei uns allgegenwärtig – Spannende historische Beispiele aus Vorarlberg

Im 16. Jahrhundert wuchs der Markt für Textilien und damit deren Erzeugung stark an, so dass die Bauern ihre Anbauflächen für Flachs und Hanf ausweiteten.

Gerichtshof der Europaeischen Union

Der Gerichtshof der Europäischen Union stellt klar – Cannabidiol (CBD) ist kein Suchtmittel

Die über Jahre bzw. Jahrzehnte hinweg geknechtete Hanfindustrie erlebt mit dem heutigen Urteil durch den Gerichtshof der Europäischen Union den endlich wohlverdienten Rückenwind. Viel wichtiger jedoch – Klarheit in drei ganz wesentlichen Fragen.

hanffeld2

Dem Hanf auf der Spur in der Bodensee-Region

Wenn wir heute staunend wieder hier und da ein Hanffeld entdecken, haben wir es keineswegs mit einer neumodischen Erscheinung, sondern mit einem alten Bekannten zu tun! Denn der Anbau und die Verarbeitung von Nutzhanf gehen hier zu Lande auf alte Traditionen zurück. Und trotz aller Verbote und seiner Verteufelung als Drogenpflanze hat er ganz eindeutig seine Spuren hinterlassen.

Hanfblüten

Hanfanbau in Deutschland und Österreich

Es gibt viel zu tun - „pflanzen“ wir`s an. Dieses Zitat aus dem Vorwort zum Buch-Klassiker „Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf“ lässt keinen Zweifel, der Hanf gehört zurück auf unsere Felder.

Creme

Hanf, CBD und Hautpflege

Auch in der Kosmetik wird Hanf immer beliebter. Besonders das wertvolle Cannabinoid CBD, aber auch das Hanfsamen Öl sind in verschiedenen hochwertigen Produkten zu finden.

Hanffeld

Die Hanfpflanze - ökologisch, nachhaltig, klimafreundlich!

Als alte und bedeutende Kulturpflanze war der Hanf seit je her ein selbstverständlicher Begleiter von uns Menschen.

CBD Blüten

Cannabinoide, Terpene und Co. – der „Entourage-Effekt“ im Hanf

Der griechische Gelehrte und Naturforscher Aristoteles hat es schon vor über 2000 Jahren auf den Punkt gebracht: „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“.

Hund

Cannabidiol und seine Wirkung auf Tiere

Bereits seit Jahren profitieren Menschen von der Kulturpflanze Hanf. Auch Tiere profitieren von Hanf und dessen Cannabinoiden.

Hanfpflanze und Hände

Die Geschichte der Kulturpflanze Hanf

Die Hanfpflanze gehört zu den ältesten und vielfältigsten Kulturpflanzen der Erde, doch in den letzten Jahrhunderten sind ihre positiven Eigenschaften als Nutzpflanze weitgehend in Vergessenheit geraten.

Wusstet ihr, dass die erste Kultivierung von Hanf bereits über 10.000 Jahre her ist, wo Cannabinoide gebildet werden, oder kennt ihr den Unterschied zwischen medizinischem Cannabis und zugelassenem EU-Nutzhanf? Nein? Dann dürft ihr gespannt sein. Klickt euch rein, denn hier gibt es für euch wissenschaftlich aufgearbeitete und mit Referenzen belegte Fakten, die es in sich haben. Die Kulturpflanze Hanf begeistert die Menschheit schon seit Tausenden von Jahren - in vielerlei Hinsicht. Viele Eigenschaften, Ereignisse und gar nackte Fakten sind der Mehrheit meist fremd, oder wussten Sie, dass die Gutenberg-Bibel zum Beispiel auf Hanfpapier gedruckt wurde, oder dass die Landwirte der letzten Jahrtausende sogar teilweise verpflichtet waren, auf einem Teil ihrer Äcker Hanf anzubauen?  Wussten Sie, dass es Straßennamen gibt, die nach der Pflanze Hanf benannt sind? Dann wird es definitiv Zeit mehr über eine Pflanze zu erfahren, die sich über lange Zeit hinweg in den verschiedensten Kulturen der Welt in so manchen Belangen als äußerst nützlich erwiesen hat.