Navigation

Willkommen 2022!

Feuerwerk
Wieder stehen wir mit hoffnungsvoller Erwartung am Beginn eines neuen Jahres. Wir bewegen unsere persönlichen Wünsche und Ziele und mit Sicherheit auch die aktuellen Herausforderungen dieser besonderen Zeit…

Für viele von uns darf zum Jahreswechsel ein bunter Strauß mit guten Vorsätzen nicht fehlen. Oft sind „alte Bekannte“ dabei, die wir im Laufe der Monate aus den Augen verloren haben, und um die wir uns voller Elan wieder kümmern wollen: Gesünder essen mit weniger Fast Food, Fleisch und Süßigkeiten -  Runter vom Sofa und mehr Bewegung - Bewusste Entspannung gegen zu viel Stress! Seit uns Corona sehr unmittelbar mit unserer Gesundheit, den Abwehrkräften und unserem Lebensstil konfrontiert, werden diese Themen noch einmal mehr „lebens-wichtig“. Aber alte und liebgewonnene Gewohnheiten zu ändern fällt oft schwer.

Gemeinsam geht`s leichter  als allein

Verbunden mit lieben und vertrauten Menschen fühlen wir uns gleich besser, und in Gemeinschaft kann gelingen, woran wir alleine oft immer wieder scheitern. Auch mit der Power-Pflanze Hanf haben wir einen treuen und kraftvollen Begleiter, und das schon seit vielen Jahrhunderten. Ob gesunde Fettsäuren, wertvolles Eiweiß oder wirkungsvolle Cannabinoide und andere sekundäre Pflanzenstoffe - die Samen, Blätter und Blüten dieser alten Kulturpflanze sind voll davon und halten für unseren Körper und unser Wohlbefinden eine Menge Gutes bereit.

Hanfoel mit Samen und Protein Pulver

Zusammen kochen und genießen

Selbst gemacht schmeckt`s am besten – mit viel frischem, regional  erzeugten Gemüse, Obst und Kräutern. Da lassen sich auch mit weniger Fleisch oder sogar ganz ohne leckere und fantasievolle Gerichte zaubern. Der Hanf gibt seine hochwertigen Fette und wertvollen pflanzlichen Proteine dazu, denn die kleinen Hanfsamen sind richtige Kraftpakete für unseren Körper. Vollgepackt mit gesunden Omega-3 und Omega-6- Fettsäuren, B-Vitaminen,  Mineralstoffen  und Vitamin E enthalten sie außerdem das gesamte Spektrum an Aminosäuren, aus denen unser Körper alle notwendigen Proteine aufbauen kann. Das bedeutet nicht nur Power für unser Immunsystem, sondern sogar an Universitäten wird geforscht, wie das Superfood Hanf eine regionale und nachhaltige Alternative zu unserer fleischlastigen Ernährung werden kann.  Hanfsamen lassen sich kreativ und vielseitig verwenden, zum Beispiel als knuspriger Snack für den Hunger zwischendurch, im Müsli oder über Salat oder Gemüse gestreut. In gepresster Form liefern sie uns reines und hochwertiges Hanfsamen-Öl.  Das „grüne Gold“ kommt nicht nur in der Küche vielfältig zum Einsatz, sondern kann auch in Kosmetikprodukten unsere Haut reichhaltig nähren und pflegen.

Gemuese Fahrrad

Lust auf Bewegung und frische Luft

Sie kommt ganz von selbst, wenn unser Körper mit allem versorgt ist, um leistungsfähig und voller Energie zu sein. Und das bringt den sogenannten „Hanf-Presskuchen“ ins Spiel, der Rest von den Hanfsamen, der nach der Ölpressung übrig bleibt. Mit seinen gut verträglichen Proteinen sowie den vielen wichtigen Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen hat es das unspektakulär grüne Pulver noch ganz schön in sich und  inspiriert uns zum Kochen, Backen und raffinierten Shake- und Smoothie-Variationen. Viele Leistungssportler sind bereits vom Hanf-Protein überzeugt – als Energielieferant, für den Muskelaufbau, aber auch um die Heilung kleiner Risse und Schäden im Muskel nach einem harten Training zu unterstützen. Wir dürfen es natürlich langsamer angehen lassen! Zum Beispiel häufiger mal wieder spazieren, walken oder joggen gehen. Wir können das Auto stehen lassen und mit dem Fahrrad fahren und ab und zu ein paar Workouts in den Alltag einbauen.  Oder uns mit Freunden zum Fußball spielen treffen und mit den Kindern im Garten toben  – ganz nach dem Motto: Gut soll es tun und Spaß muss es machen!

Fuesse mit Blume

Ohne Entspannung keine neue Kraft

Regeneration und Ruhe sind für Körper, Seele und Geist unverzichtbar. Nach einem aktiven und langen Tag sehnen wir uns danach, und trotzdem sparen wir an diesen bewussten Erholungszeiten nur allzu oft. Aber auch dabei kann uns der Hanf mit seinen Cannabinoiden und Terpenen unterstützen. So entfaltet sich in einer Tasse Hanf-Tee die ganze Vielfalt an Aromen und Pflanzenstoffen, die sich in den Blättern und Blüten der Pflanze verbergen und lassen einen angefüllten Tag wohltuend und beruhigend ausklingen. In konzentrierter Form steht uns der Extrakt aus der Hanfpflanze mit Cannabidiol (CBD) in den CBD-Ölen zur Verfügung. CBD kann mit dem menschlichen Endocannabinoid-System, einem Teil unseres Nervensystems, bestens zusammenwirken, in dem es unsere körpereigenen Endocannabinoide unterstützt, die auf geniale Weise für ein gesundes Gleichgewicht  in unserem Organismus sorgen.

Lust auf Neues

Wer nicht nur für die ruhigen Tage „zwischen den Jahren“ gute Lektüre sucht, dem begegnet in unserem Hanafsan-Blog unter www.hanafsan.com eine Menge Spannendes, Informatives, Erstaunliches und Vielversprechendes rund um den Hanf. Und wer ihn lieber kulinarisch entdecken möchte, findet unter unseren Rezeptideen garantiert etwas Leckeres für sich und seine Lieben – in jedem Fall tun wir gut daran, die Power-Pflanze  mit ins neue Jahr zu nehmen. Bleiben wir gesund, gestärkt und voller Zuversicht!

Bildquellen: (c) Shutterstock

Drucken

Teilen

Wir empfehlen:

Bio Hanf Protein 50% - 200g - NEU

Bio Hanf Protein 50% - 200g

Bio Hanf Protein mit bis zu 50% Proteinanteil aus kontrolliert biologischem Anbau. Für Sportler, Veganer und gesundheitsbewusste Menschen. Ideale Zutat zum Backen und Kochen. Bestens für Smoothies geeignet.
9,90
Hanf Extrakt CBD Öl 10% - AKTION

Hanf Extrakt CBD Öl 10%

10% CBD, 10 ml
PZN (A) 5310142
PZN (D) 16957846
statt 62,00 nur 59,00
Bio Hanf Tee - AUSVERKAUFT

Bio Hanf Tee

Feinster Hanftee aus kontrolliert biologischem Anbau. Wohltuend und beruhigend
6,80