Navigation
Erfahre mehr über die Kulturpflanze Hanf. Klickt euch rein, denn hier gibt es für euch wissenschaftlich aufgearbeitete und mit Referenzen belegte Fakten, die es in sich haben.

Hanf Stories

Vaporizer

Blüten und Vaporizer - Kräuter verdampfen statt verbrennen

Schon seit Jahrtausenden werden Kräuter jeglicher Art, im Bereich der Medizin, aber auch in diversen spirituellen Zeremonien, verdampft, inhaliert und werden wegen ihrer schnellen Wirkung hoch angepriesen.

Waelderkrut Team

WälderKrut: Hanf aus Sulzberg

Mit ihrem jungen Unternehmen WälderKrut haben sich Gervin Huber, Aaron Kirmair und Tobias Vögel viel vorgenommen: Sie wollen Hanf wieder in Vorarlberg, genauer gesagt im Bregenzerwald, heimisch machen. In HANAFSAN Gründer Dr. Daniel Feurstein haben sie einen regionalen Partner mit langjähriger Expertise in Sachen Hanf gefunden.

Fraeulein Gruen 1

Von Gänseblümchen, Löwenzahn und Hanf

Karina Nouman TEH-Praktikerin (Traditionell Europäische Heilkunst), Kräutertherapeutin und Bloggerin. Im Netz ist sie bekannt unter dem Namen „Fräulein Grün" und verzaubert ihre Community mit Berichten direkt aus der Natur – ihr Ziel: Menschen zu zeigen, was die regionalen grünen Schätze vor der Haustüre wirklich alles können.

Zahnarzt Oelziehen Oel Flasche

Mundhygiene mit CBD – Natürliches Potenzial

Dr. med. dent. Thubian Nabhan Abduljabbar ist Zahnarzt in Dornbirn. Seit Kurzem setzt er in seiner Praxis auf die Stärken von CBD in der Mundhygiene. Das Potenzial überrascht selbst den erfahrenen Zahnmediziner.

Hanfsuppe

Einmal Hanfsuppe und Tortelli mit Hanfblüten, bitte!

Die Suche nach einem Restaurant mit so delikaten Spezialitäten im Angebot, ist bei uns heute wahrscheinlich (noch?) vergeblich! Gehen wir allerdings ein paar Jahrhunderte zurück, dann gehörten Hanfgerichte scheinbar recht selbstverständlich auf den Speiseplan. Dies bezeugen Dokumente aus dem europäischen Mittelalter, die ab dem 13. Jahrhundert in Form von ersten zusammenhängenden Kochrezeptsammlungen erhalten sind.

Eva Maria Marte und Leiterin Frau Schaetzle

Willkommen beim „Tag der offenen Tür“ im Tierschutzheim Konstanz

HANAFSAN-Mitarbeiterin Eva-Maria Marte mit Frau Schätzle, der Leiterin des Tierschutzheims. Die Freude war groß, als nach langer, Corona-bedingter Pause am 02. Oktober endlich wieder ein „Tag der offenen Tür“ stattfinden konnte.

» Mehr Hanf Stories

Hanf Fakten

Hanafsan Bio Hanfnudeln im Glas

Nudeln, Pasta und Hanf

Nudeln sind lecker, nahrhaft und einfach zuzubereiten. Auch wenn die „Pasta“ ursprünglich aus Italien kommt, schafft es die Teigware weltweit in die Regale sämtlicher Supermärkte. Und das nicht nur, weil sie einfach zuzubereiten ist, sondern weil Nudeln jeglicher Art als zuverlässiger Energielieferant gelten. Doch unterscheiden sich Nudeln von Art zu Art und bringen deshalb auch unterschiedlichste „Vor- und Nachteile“ mit sich. Dabei gibt es besonders eine Kombination, die nicht nur relativ neu, sondern auch absolut nachhaltig und sehr wohl bekömmlich ist: Hanfnudeln.

Getrimmter Stamm und geschaelte Cannabis Wurzeln

Die Cannabis-Wurzel – das unterirdische Potential der Allround-Pflanze

Die Hanfpflanze ist vielseitig, und egal ob Samen, Blätter, Blüten oder die Fasern der Stängel, eigentlich lässt sich alles an ihr nachhaltig verwenden. Aber gilt das auch für die Wurzel? Verwunderlich wäre es nicht, wenn der Hanf nicht nur in seinen sichtbaren Pflanzenteilen, sondern auch unter der Erde Vielversprechendes zu bieten hätte.

Kosmetikgefaesse Oel und Hanfblaetter

Hanf und CBD in Kosmetika – Update der EU-Kosmetik-Verordnung

Die Liste der in Kosmetikprodukten zugelassenen Inhaltsstoffe aus der Hanfpflanze ist im Zuge der Aktualisierung der EU-Kosmetik-Verordnung erfreulicherweise länger geworden. Neben CANNABIDIOL (CBD) und dem Hanfsamenöl CANNABIS SATIVA SEED OIL haben es jetzt noch weitere Cannabinoide, Extrakte und Substanzen aus den verschiedenen Teilen der Hanfpflanze in die von der Europäischen Union geführten Kosmetik-Datenbank CosIng (von COSmetic INGredients) geschafft. Damit sind sie für die Verwendung in Kosmetika zugelassen, was vielversprechende neue Möglichkeiten eröffnet, die wertvollen Wirkstoffe aus der Power-Pflanze Hanf in Kosmetikprodukten einzusetzen.

Symbol des Cannabisblattes auf gruener Ampel

Wird Cannabis legal? – es tut sich was in Europa

Die Schweiz war schon immer ein Vorreiter in Sachen Hanf, und auch jetzt gehen die Eidgenossen wieder voran, wenn es um den freien Zugang zu der begehrten Pflanze geht – ab 2022 darf Cannabis im Alpenstaat unter gewissen Umständen und Auflagen legal verkauft werden. Auf Rezept ist die Abgabe von Medizinalhanf schon lange möglich. Und überhaupt sind Hanfblüten an nahezu jeder Ecke rechtmäßig zu haben, vorausgesetzt ihr Gehalt an psychoaktivem THC liegt gemäß dem in der Schweiz vorgeschriebenen Grenzwert unter ein Prozent.

Luftbild der Stadt Konstanz

Vom Hanf in und um Konstanz am Bodensee

War der Hanf hier früher zuhause, und haben ihn die Bauern auf ihren Feldern oder im Garten hinterm Haus angebaut? Hat man mit seinen Samen gekocht, wertvolles Öl gepresst und die Fasern zu Seilen, Tuch oder Kleidung verarbeitet? Und gab es in Konstanz Geschäfte, in denen Hanf-Erzeugnisse auch für die Städter zu kaufen waren? Machen wir uns beim Schlendern durch die urigen Gassen der Konstanzer Altstadt mit ihren geschichtsträchtigen Häusern oder bei einer Wanderung durch das schöne Hinterland mit Blick auf den Bodensee auf die Suche. Kommen wir dem Hanf auf die Spur.

Haar mit Blume

Schöne Haare mit Hanfsamenöl

Wer wünscht sich das nicht – kraftvolles dichtes Haar voller Schwung und Glanz, Sinnbild für perfekte Schönheit und Ausstrahlung. Von Natur aus sind wir leider nicht alle mit einer so vitalen Haarpracht ausgestattet. Oft leiden Haare und Kopfhaut dazuhin noch unter unserem Stress, ungesunder Ernährung und an trockener Heizungsluft. Oder sie sind vom chemischen Färben, Föhnhitze und dem täglichen Styling mit Haarspray, Gel und Lockenstab strapaziert und angegriffen.

» Mehr Hanf Fakten

Hanf Power

Football mit Helm

Positive Entwicklung von CBD im Spitzensport

Die Sensibilisierung von Cannabis schreitet weltweit voran und wird aktuell besonders in den Vereinigten Staaten zum omnipräsenten Begleiter für den US-Bürger, egal ob in der Kosmetik, dem Lebensmittelbereich oder gar in der Medizin. Die milliardenschwere Industrie findet dabei auch politisch immer mehr Anklang – gar eine nationale Legalisierung der Pflanze steht im Raum.

Sha   Carri Richardson  Photo by Patrick Smith Getty Images

Kritik über Olympia-Sperre für US-Sprinterin

Die US-Amerikanerin Sha‘Carri Richardson zählt wohl zu den schnellsten Sprinterinnen der Welt. Doch die aktuell laufenden Olympischen Spiele in Tokio finden ohne das Top-Talent statt. Grund dafür: Richardson hat eigenen Angaben zufolge kurz davor in Oregon Cannabis konsumiert. Ein Bundesstaat, der den Konsum von Marihuana seit 2015 legalisiert hat. Da jedoch die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA Cannabis auf der Liste der verbotenen Substanzen notiert, darf die Sprinterin in Tokio nicht an den Start. Zahlreiche Stars auf Social-Media-Kanälen, als auch der Präsident der Vereinigten Staaten, Joe Biden, schalten sich ein und äußern sich über die Sperre von Richardson.

HANAFSAN Sport Ambassador Fuchsegg

HANAFSAN Markenbotschafter zu Gast

Vom 6. bis 8. Juni lud HANAFSAN seine Markenbotschafter aus dem österreichischen und deutschen Spitzensport zu den Ambassador Days in die Fuchsegg Eco Lodge in Vorarlberg / Österreich. Es wurde fachgesimpelt, gesportelt, viel gelacht und hervorragend gegessen.

SCRA Tartarotti

Grüne Karte für Profifußballer Tartarotti

Den Namen Johannes Tartarotti sollte man sich merken. Beim SCR Altach konnte der 21-jährige Bezauer in der Österreichischen Bundesliga so richtig durchstarten und der ÖFB nominierte den Mittelfeldspieler außerdem noch für die U21 Auswahl. Aber auch was das Thema Gesundheit & Ernährung angeht, hat Tartarotti entschieden neue Wege einzuschlagen, um auch weiterhin körperlich in Spitzenform zu bleiben. Der HANAFSAN Ambassador setzt dabei auch auf die Pflanze Hanf.

CBD und Hanf im Sport

3 Tipps zu einem erfolgreichen Training mit Hanf & CBD

Sie besuchen regelmäßig das Fitness-Studio, konsumieren proteinreiche Nahrung wie „Energy-Riegel“, sind tagsüber recht aktiv, und trotzdem bleibt der gewünschte Erfolg im Training aus? Trotz monatelanger Quälereien und zahlreicher Diäten scheitern am Ende doch viele und Frustration macht sich breit. Schnell stellt sich die Frage „Warum?“. Wir versuchen darauf ein paar Antworten zu liefern. Unsere Spitzensportler standen uns dafür mit Rede und Antwort zur Seite.

Timur Bas

Basketball-Riese setzt auf Hanf

Timur Bas ist in Vorarlberg mittlerweile ein bekannter Name. Der 27-jährige Basketball-Profi gehört in der Region seit Jahren zu den besten seiner „Art“. Aktuell läuft der gebürtige Dornbirner für die SWARCO Raiders Tirol (Zweite Basketball Bundesliga) auf und brilliert mit seiner Größe und seinem Talent für die neue und durchaus erfolgreiche Innsbrucker Basketball-Organisation.

» Mehr Hanf Power